Umstädter Weinbauverein Logo

Herzlich Willkommen auf den Seiten des
Umstädter Weinbauvereins e.V.

 
 

Aktuell im Dezember 2016

  03. GlühWoiFest im Weinberg ab 15:00 Uhr; Weinbau Anders; Weinlage Steingerück im Wingertsweg | >> Webseite
  05. Vorstandssitzung
  09. 2. Winzerstammtisch im Winterhalbjahr 2016/2017

Hallo Winzer und Weinfreunde, der Umstädter Weinbauverein e.V. lädt ein zum zweiten Winzerstammtisch ein. Bitte beachten Sie die Terminänderung vom 08. Dezember auf Freitag den 09. Dezember 2016. Diesmal ist ein kleiner Rundgang durch ausgesuchte, teilweise ehemalige, Umstädter Weinkeller mit "Probierschlückchen" geplant. Wir treffen uns dazu um 17 Uhr am Biet. Für die Führung durch die Keller konnten wir Franz Huber gewinnen. Die Kosten belaufen sich auf 5,- EUR pro Person, die wir vor Ort einsammeln werden. Zum Abschluss geht es in die Weinscheune von Manuel Emmerich. Dort gibt es - auf eigene Kosten - eine Brotzeit (heiße Bockwurst) und Getränke. Natürlich kann, wer möchte, wie bei Emmerichs üblich, auch eine eigene Vesper mitbringen. Anmeldung für diese Veranstaltung über info@umstaedter-wein.de oder per Eintrag in die, in der Odenwälder Winzergenossenschaft - vinum autmundis ausgelegte, Anmeldeliste bis Donnerstag, den 08.12.2016. Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und hoffen auf rege Beteiligung.

  17. Woi-Nachts-Party im Weingut Brücke-Ohl | >> Webseite

  Die Öffnungszeiten der Straußwirtschaften finden Sie auf der Seite Weinbaubetriebe.

 

So werden Sie Mitglied des Umstädter Weinbauvereins e.V.

 

1. Öffnen Sie das Beitrittsformular mit dem Acrobat Reader |>> zum Dokument *
2. Füllen Sie das Formular online aus.
3. Drucken Sie das Formular aus und unterschreiben Sie es.
4. Schicken oder faxen Sie uns das Beitrittsformular.

*) Wenn Sie links oben folgende Meldung erhalten: "Das PDF-Dokument enthält Formulare. Das Ausfüllen von Formularen wird nicht unterstützt." drücken Sie rechts oben in der gleichen Leiste auf den Button "Mit anderem Programm ansehen." und wählen Sie dort den Acrobat Reader aus.