Umstädter Weinbauverein Logo

|>> Zur Tabelle mit den Niederschlagsmengen


    Vorstandssitzungen 2020
    15.01./05.02./11.03./08.04./06.05./03.06./06.07./03.08./12.10./09.11./07.12
  19.03. Jahreshauptversammlung

    Fachveranstaltungen 2020
  06.03. Weinbautag im Kolpinghaus Bensheim
12.03. Rebschutz-Abend | OWG vinum autmundis | >> PDF
Gesunde Trauben sind die Voraussetzung für Spitzenweine, doch diese
wachsen nicht von allein: Sich ändernde klimatische und gesetzliche
Bedingungen fordern den Winzer jedes Jahr aufs neue.
Die Fach-Veranstaltung Rebschutzabend bietet hier eine gute
Gelegenheit auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
Herr Neckerauer vom Regierungspräsidium Darmstadt Dezernat
Weinbau (Weinbauamt) wird uns in bewährter Weise einen Rück- und
Ausblick auf die Rebschutzsaison geben. Der zweite Part an diesem
Abend wird Herr Dostert von der Firma Biofa übernehmen, den Bio-
Winzern ist diese Firma als Lieferant bestens bekannt, aber auch die
konventionellen Winzer wird die Themenauswahl mit Sicherheit
interessieren:
  • Abschlussbehandlung mit kurzer Wartezeit
  • Gesicherte Traubengesundheit für rote und rot färbende Rebsorten
  • Antiresistenzstrategie Oidium
  • Fäulnisprävention
  • Vitale Reben durch gezielte Blattdüngung
  • Winterbegrünungen

Der Umstädter Weinbauverein e.V. freut sich auf eine Rege Beteiligung,
natürlich ist dieser Abend anerkannt als Fortbildung im Sinne der
Sachkundeverordnung.Für Verköstigung und Getränke wird ein Unkostenbeitrag von 4,- € erhoben. Eingeladen sind alle Winzer aber auch Interessierte (z.B. mit einem Rebstock am Haus oder im Garten).

04.04. Eintageslehrfahrt

    Winzerstammtische 2020
  12.02. Winzerstammtisch mit Busfahrt
11.11.

Winzerstammtisch

  02.12. Winzerstammtisch in Groß-Umstadt

 

Weinbergsrundgänge 2020 mit Herrn Neckerauer
Beginn jeweils um 18.00 Uhr, Dauer 1-2 Stunden

  13.05. Groß-Umstadt, Herrnberg, Treffpunkt Farmerhaus
  10.06. Klein-Umstadt, Stachelberg, Treffpunkt Wendelinuskapelle
  08.07. Groß-Umstadt, Im Kehrmich, Heubach, Treffpunkt Kissinger-Wünzer-Hütte
  05.08. Groß-Umstadt, Steingerück, Treffpunkt Waldfriedhof
     
   

Herr Neckerauer wird wieder an den genannten Treffpunkten anwesend sein, um die aktuelle Pflanzenschutzsituation und anstehende Probleme zu besprechen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, entsprechende Problemweinberge gezielt anzufahren.

Für die Abschlussrast wird ein Unkostenbeitrag von 5,- € erhoben. Alle Winzerinnen und Winzer sowie Weinbauinteressierte sind herzlich eingeladen an diesen Rundgängen teilzunehmen.

Die Gemarkungsrundgänge sind anerkannt als Fortbildungsveranstaltungen im Sinne der Sachkunde-VO. Bei Teilnahme an mindestens 75 % der jeweiligen Termine kann Ihnen gegen eine Gebühr von 15 EUR vom Dezernat Weinbau eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt werden.

 
Hohlwege Streuobstwiesen Parkplatz Nähe Hotel Jakob Schwarzriesling Stadtblick Trockenmauern Dornfelder Bacchus Müller-Thurgau Ökologischer Weinbau Spätburgunder Die Jahreszeiten im Weinberg Chardonnay und weißer Burgunder Roter Riesling Arbeiten im Weinberg Kerner Geographische Informationen Einstiegstafel am Wanderparkplatz Wingertshäuschen Portugieser Riesling Hangneigung Naturschutzgebiet Hainrich Silvaner Cabernet Sauvignon Panoramablick